Orniwelt

Mulipack Stativtragesystem

50001
Neue Version 2017 aus deutlich robusterem und wasserabweisendem Material! Mit Ihrem neuen Mulipack müssen Sie Ihre Ausrüstung nicht mehr über die Schulter legen, um schnell einsatzbereit zu sein. Sie können in Nullkommanichts Ihren Beobachtungen nachgehen und haben abends keine blauen Flecken vom Tragen Ihrer Ausrüstung. Eine der interessantesten Produktneuheiten der letzten Jahre. Wer ein Spektiv hat brauch ein Mulipack!
€ 69,00 *

(inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten)

Sofort verfügbar

Nur Online Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

Fragen zum Produkt?
+49 (0) 431 247 82 250
Mulipack Stativtragesystem Neue Version 2017 aus deutlich robusterem und wasserabweisendem... mehr

Mulipack Stativtragesystem

Neue Version 2017 aus deutlich robusterem und wasserabweisendem Material! Das Mulipack kann an so gut wie jedem Stativ angebracht werden. Es ist äußerst robust und trägt zuverlässig auch schwere Stativ-Spektiv-Kombinationen. Der ideale Begleiter für Exkursionen, die weite Fußmärsche bei gleichzeitiger schneller Einsatzbereitschaft des Spektives verlangen.

So funktioniert's:

Das Mulipack wird einmalig (mit Riemen und Klettverschlüssen) am Stativ befestigt und verbleibt dann dort. Sie müssen es nicht wieder abmontieren, um Ihre Stativ-Spektiv-Kombination einzusetzen. Nach Ihren Beobachtungen schlüpfen Sie einfach wieder in die Schultergurte und weiter geht's. Wenn's was zu beobachten gibt, einfach wieder aus den Schultergurten schlüpfen und drauflos beobachten! Das Mulipack ist auch flexibel genug, um die Stativbeine weiterhin zusammenklappen zu können. Am Packmaß ändert sich also (fast) nichts.

Weitere Highlights:

Konturierte, gepolsterte Trageriemen. Individuell verstellbar. Mit D-Ringen zur Befestigung weiterer Ausrüstung Eine integrierte Reisverschlußtasche, groß genug für ein Bestimmungsoder Notizbuch, Karten oder andere Gegenstände Eine abnehmbare Tasche für Proviant, Getränke, Handy, Kamera usw.. Mit Ihrem neuen Mulipack müssen Sie Ihre Ausrüstung nicht mehr über die Schulter legen, um schnell einsatzbereit zu sein. Sie können in Nullkommanichts Ihren Beobachtungen nachgehen und haben abends keine blauen Flecken vom Tragen Ihrer Ausrüstung. Eine der interessantesten Produktneuheiten der letzten Jahre. Wer ein Spektiv hat braucht ein Mulipack! * "Das Mulipack von Orniwelt ist eine der interessantesten und nützlichsten Neuheiten der letzten Jahre. Für unseren Tester ist dieses hilfreiche und der Rückengesundheit dienende Zubehör ... wertvoller, als die allerneueste High-End-Optik jedweder Coleur. Prädikat: sehr empfehlenswert! Ihr Rücken wird es Ihnen danken." Hier finden Sie den kompletten Testbericht.  

Technische Daten:

Material: Nylon Farbe: grün, mit weißem Orniwelt-Logo Gewicht: ca. 700g Größe (wichtig): Passend für Personen mit Kleidugsgröße bis ca. XXL. Darüber hinaus und bei Damen mit Körbchengrößen ab/über G könnten die Schultergurte und/oder der Brustgurt evtl. zu kurz sein
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mulipack Stativtragesystem"
14.03.2016

Das Stativtragesystem ist eine sehr praktische Lösung. Das Problem, dass man ein Stativ über der Schulter oder am Tragegurt hat und beim gleichzeitigen Beobachten mit dem Fernglas dann manchmal so seine Schwierigkeiten bekommt, ist damit gelöst. Außerdem spürt man auf längeren Touren den Zugewinn an Tragecomfort deutlich.
Der Service von Orniwelt war wieder prima. Man kennt es ja auch nicht anders. ;-)

13.03.2016

Ich habe das Mulipack heute zum ersten Mal im unter realen Bedingungen getestet und bin begeistert. Ein Meopta-Spektiv. montiert auf dem Manfrotto 055 Aluminium-Stativ, welche sich ein der Hand zunächst eher schwer anfühlten, merkte ich auf dem Rücken gar nicht mehr. Die Trageeinrichtung ist völlig angenehm im Tragen, einfach in der Handhabung und beim Gehen in keinster Weise hinderlich. In ebenem Gelände können die Beine des Stativs voll ausgezogen bleiben. Ich hatte beide Hände frei um das Gelände zunächst mit dem Fernglas abzusuchen.
Natürlich eignet sich das Mulipack auch hervorragend dazu, alternativ eine auf dem Stativ montierte Kamera-Ausrüstung zu transportieren.
Der Vorteil: Sowohl Spektiv als auch Kamera sind bei Bedarf innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit. Tolle Erfindung! Da hat endlich mal einer mitgedacht!

20.09.2015

Der neue Tragerucksack macht einen hochwertigen Eindruck. Der Hinweis die Fixiergurte zu verdrehen, um die Nähte zu schonen wird sich hoffentlich in Zukunft bewähren. Werde wieder ggf.berichten.
mfg
Peter Kott

26.08.2015

Heute ist die neue version des Mulipacks bei mir eingetroffen. Da dieses zu meinen absoluten Lieblings-Ausrüstungsgegenständen gehört musste das neue her obwohl es das alte sicher noch ein paar Jahre getan hätte. Absolut spitze finde ich, dass die Innenfächer der angesetzten Tasche nun mit Reisverschlüssen versehen sind. So kann nichts mehr herausfallen, wenn ich den Taschendeckel zwecks schnelleren Zugriffs auf das Equipment offen lasse. Zum neuen Material muss man nicht mehr viel sagen: Das ist Army-Qualität! Anhand weiterer kleiner Verbesserungen merkt man sofort, dass die Jungs bei Orniwelt selbst Mulipacks im Einsatz haben und sich ständig Gedanken darüber machen, was es noch zu verbessern gibt. Volle Punktzahl!

06.02.2015

Ich kann mir eine Exkursion in Mulipack gar nicht mehr vorstellen. Was war das früher für eine mühselige Schlepperei ...

05.07.2014

Auch für Menschen mit Handicap eine Klasse Lösung.Mein Tipp:Wenn die Klettverschlüsse am glatten Stativ etwas rutschen, einfach dünne Schaumstoff-Streifen unterlegen und mit einbinden. Hällt somit Bombenfest!

16.02.2014

Am Anfang etwas skeptisch aber bei dem moderaten Preis einfach mitbestellt und getestet....

Ich benötigte eine Transportlösung auf dem Bike und muss sagen, dass das Spektiv zwar trotz Gurten immer noch lastig nach hinten ist, aber beim nach vorne geneigten Oberkörper auf dem Fahrrad, alles problemlos zu transportieren ist.

Es sind genügend Gurte zur Sicherung vorhanden und ein Herausrutschen oder Herunterfallen des Spektiv\'s ist damit eigentlich gänzlich ausgeschlossen. Ich habe mir zur absoluten Sicherheit noch ein zusätzliches Band an Rucksack und Öse vom Kite Ardea Stativ befestigt.

Gute Erfindung ;)

Danke Herr Uhlmann, für den flotten Versand und die Vorabmontage.

23.08.2013

Vor zwei Jahren hat mir meine Frau zum Geburtstag das Multipack bei Orniwelt bestellt, und seitdem nutze ich es intensiv und bin mehr als zufrieden. Das Stativ ist sicher am Rucksack befestigt und mir auch nach zwei Stunden noch keine Last. Klasse ist, dass man immer die Hände für das Fernglas oder das Bestimmungsbuch frei hat. Meist habe ich die Stativbeine eingezogen und löse sie noch im Gehen und habe dann ruckzuck das Spektiv verwendungsbereit. Der Kauf dieses Rucksacks waren die bestinvestierten 55 Euro seit langem. Wirklich eine geniale Lösung!

19.08.2013

Das ist DIE Transportlösung für kurze Touren oder wenn man sein \"Revier\" abläuft. Saubequem und superschnell einsatzbereit. Meine Ausrüstung (Buch, Brotbüchse, Windshirt, Schweizermesser etc.) passt auch noch bequem rein. Nie mehr ohne!

06.03.2013

Gleich nach der Lieferung haben wir es im NSG Mönchbruch ausprobiert.
Das Spektiv fühlt sich mit dem Tragesystem wirklich nur halb so schwer an, man hat die Hände frei, es ist schnell aufgestellt. Solch ein ergonomisches Hilfsmittel hatten wir uns eigentlich schon immer gewünscht. Es ist Ihnen sehr gut gelungen.
Wir freuen uns auf die nächste Exkursion, dann darf es jeder mal ausprobieren.

02.03.2013

Auf so eine geniale Idee muss man erstmal kommen. Und ich Depp habe mein Gerödel jahrelang über der Schulter getragen und mir blaue Flecken geholt. Absolute Empfehlung! Wer jetzt noch Einen auf Packesel macht, ist selbst Schuld ... Iiihhh-Aaaah!

04.06.2012

\"mitunterschreib\"

23.05.2012

Ich kann die Meinung vom Vögelmagazin nur unterschreiben!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.