Willkommen bei Orniwelt-Aktuell

Orniwelt, das sind Natur-Enthusiasten und Vollblut-Ornithologen. Darum halten wir die Augen offen und finden überall spannende Themen rund um unsere liebste Freizeitbeschäftigung. Ob spannende Exkursionsberichte, neue Entdeckungen in der Natur- und Vogelbeobachtung oder eine neue Perspektive auf Ferngläser, Spektive, nachhaltige Produkte und ihre Hersteller auf Orniwelt Aktuell werden diese Informationen gesammelt. Ältere Beiträge finden sich in den einzelnen Kategorien oder im Monatsarchiv.

8. April 2022

Grüße aus der Arktis

Das Frühjahr auf den Halligen ist geprägt von den Ringelgänsen. Vielstimmig legen sie, harmonisch ergänzt durch die klagenden Gesangsstrophen der zahlreichen Goldregenpfeifer und das pausenlose  Trällern der Feldlerchen, einen typischen Klangteppich über diese flachen Wattenmeer-Eilande.weiterlesen

12. Januar 2022

Mittenwald vogelreich, mitten im Winter

Das oberbayerische Städtchen Mittenwald ist vielen vor allem durch seine malerische Lage im Tal der Isar zwischen zwei mächtigen Gebirgsstöcken, dem Wettersteinmassivs und dem Karwendelgebirge, bekannt – ein idealer Ausgangsort für Wanderer und Bergsteiger –weiterlesen

16. Dezember 2021

Dem Spülsaumtrio auf der Spur

In der Salzwiesen-Wildnis des Nationalparks Wattenmeer

An der schleswig-holsteinischen Westküste sind diesige oder gar neblige Tage in der kalten Jahreszeit nicht gerade selten. Beim winterlichen Deichspaziergang bietet dann die einzigartige Stimmung am Rande der Salzwiesenweiten genügendweiterlesen

28. September 2021

Vom Zug der Sumpfläufer

Sumpfläufer gehören in Deutschland zu den seltenen der  regelmäßig durchziehenden Limikolen. Während sie im mitteleuropäischen Binnenland eher eine größere Ausnahme darstellen, können sie an den Küsten der Nord- und Ostsee regelmäßig in kleiner Zahl beobachtetweiterlesen

10. September 2021

Stippvisite in der Natur

Ein Ausflug zu den Beobachtungshütten im Katinger Watt

Vogelbeobachtung im Katinger Watt ist ergiebig und immer wieder überraschend. Das habe auch ich wieder bemerkt, als ich Anfang August Spektiv, Fernglas und Kamera in die Hand genommenweiterlesen

18. August 2021

Die Vogelwelt an den Grenzen Hamburgs beobachten

Die NABU Vogelstation, in der Wedeler Marsch ist eines der Vogelbeobachterparadiese Hamburgs

Die NABU Vogelstation Wedeler Marsch liegt inmitten der Kleientnahmestelle Fährmannssand und wird seit 1984 vom NABU Hamburg betreut. Das Gewässer wurde umgestaltet und hatweiterlesen

GEFUNDENES FRESSEN

Von übersommernden Zwergmöwen im Beltringharder Koog

Es sind in der Regel die unerwarteten und natürlich auch glücklichen Momente bei der Vogel- und Naturbeobachtung, die besonders intensiv erlebt werden und in der Erinnerung verhaftet bleiben. In denweiterlesen