Angebote in:
Angebote noch:

Spektive und Okulare von Swarovski Optik

Spektive von Swarovski Optik – sie folgen einem etwas anderen Konzept

Wie wir in unserer Einführung in die Welt der Spektive bereits angedeutet haben, bildet Swarovski Optik bei der Bauweise seiner Spektive eine Ausnahme. Wie das Konzept des Tiroler Unternehmens aussieht, erfahren Sie hier.

Spektive von Swarovski Optik – sie folgen einem etwas anderen Konzept Wie wir in unserer Einführung in die Welt der Spektive bereits angedeutet haben, bildet Swarovski Optik bei der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spektive und Okulare von Swarovski Optik

Spektive von Swarovski Optik – sie folgen einem etwas anderen Konzept

Wie wir in unserer Einführung in die Welt der Spektive bereits angedeutet haben, bildet Swarovski Optik bei der Bauweise seiner Spektive eine Ausnahme. Wie das Konzept des Tiroler Unternehmens aussieht, erfahren Sie hier.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Swarovski Swarovski Optik ATC und STC Spektive
Swarovski
ATC / STC,
ATC Winkel, grün
 2.190,00
Swarovski Swarovski Optik ATC und STC Spektive
Swarovski
ATC / STC,
STC Gerade, grün
 2.190,00
Swarovski Die Swarovski Objektivmodule
Swarovski
Objektivmodul
65 mm
25-60x
 895,23
Swarovski Die Swarovski Objektivmodule
Swarovski
Objektivmodul
85 mm
25-60x
 1.534,68
Swarovski Die Swarovski Objektivmodule
Swarovski
Objektivmodul
95 mm
30-70x
 1.927,49
Swarovski Die Swarovski Objektivmodule
Swarovski
Objektivmodul
115 mm
30-70x
 2.703,96
Swarovski Spektiv SWAROVSKI CTC 30x75 mit Stay-on-case Seitenansicht
Swarovski
CTC 30x75
mit Stay On Case
 1.269,77
Swarovski Okular SWAROVSKI 25-50x W
Swarovski
Okular
25-50x W
 630,32
Swarovski Okularmodul SWAROVSKI BTX l (binokular) Aufsicht
Swarovski
BTX
Okularmodul
 2.576,07
Swarovski Okular SWAROVSKI 20-60x
Swarovski
Okular
20-60x
 529,83
Swarovski Spektiv SWAROVSKI CTS 85 mit Stay-on-case
Swarovski
CTS 85
mit Stay on Case
 1.817,87
Swarovski Swarovski Okulare ATX und STX
Swarovski
ATX / STX,
ATX Okularmodul
 2.174,13
Swarovski Swarovski Okulare ATX und STX
Swarovski
ATX / STX,
STX Okularmodul
 2.174,13
Zuletzt angesehen

Spektive von Swarovski Optik – sie folgen einem etwas anderen Konzept

Wie wir in unserer Einführung in die Welt der Spektive bereits angedeutet haben, bildet Swarovski Optik bei der Bauweise seiner Spektive eine Ausnahme. Das Unternehmen bietet einen Teil seiner Beobachtungsfernrohre nicht getrennt als Spektiv-Körper und Okular an, sondern das Umkehrsystem des Spektivs fest verbunden mit dem Okular und das Objektiv des Spektivs als Wechselmodul. So kann man, je nach den individuellen Bedürfnissen oder den finanziellen Möglichkeiten, verschiedene Objektive für verschiedene Beobachtungssituationen anschaffen beziehungsweise zwischen ihnen wechseln.

Die Bezeichnungen für die beiden Komponenten, aus denen sich diese Spektiv-Reihe (ATX / STX / und BTX) von Swarovski zusammensetzt, sind also folgerichtig „Okularmodul“ und „Objektivmodul“. Swarovski selbst spricht bei der Vorstellung seiner Produkte auch nicht von „Spektiven“ – obwohl es im Prinzip solche sind –, sondern von „Teleskopen“. Dies ist jedoch eher den sprachlichen Unterschieden zwischen der österreichischen und der deutschen Sprache geschuldet. Denn ungeachtet dieser Eigenheit handelt es sich bei der leistungsstarken Spitzen-Optik um Spektive, die wir bei Orniwelt der Übersichtlichkeit halber auch unter dieser Rubrik anbieten.

Mag sich diese vom allgemeinen Standard abweichende Bauweise im Vergleich mit anderen Premium-Marken auch nicht in Qualitätsunterschieden, die die Optik betreffen, niederschlagen – ein großer Vorteil dieses Modul-Konzepts zeigt sich bei Expeditionen oder längeren Exkursionen: Auseinandergenommen lassen sich die Module sehr komfortabel im Reisegepäck verstauen. Die Spektive von Swarovski erfreuen sich bei der Natur- und Vogelbeobachtung aber nicht allein deshalb großer Beliebtheit.

Swarovision – die hauseigenen innovativen Technologien

Die Optiker und Ingenieure von Swarovski Optik entwickeln auf der Höhe der aktuellen Materialforschung immer bessere Vergütungstechnologien, die mit dem Präfix „Swaro-“ benannt werden. Hinter Swarotop und Swarodur zum Beispiel verbergen sich die innen- und außenliegenden Vergütungen, die den Oberflächenreflex des Lichtes auf den Linsen und den Prismen von 4-6 Prozent auf bis zu 0,2 Prozent reduzieren.

Weitere Vergütungen sind etwa Swarobright, eine Prismenvergütung, die für optimale Farbtreue über das gesamte Lichtspektrum sorgt, oder Swaroclean, eine Beschichtung mit einer der Oberflächenstruktur eines Lotusblatts nachempfundenen Antihaftwirkung, die das Reinigen der Außenflächen der Objektiv- und Okularlinsen erheblich erleichtert. Vereint werden alle diese Technologien unter dem Namen „Swarovision“.

Die Swarovision-Technologie sorgen dafür, dass Sie selbst unter schwierigen Bedingungen stets Bilder in bestechender Qualität erhalten.

Swarovski lässt Sie mit Ihrem Spektiv nicht allein

In Europa bietet Swarovski seinen Reparatur- und Wartungsservice zentral im österreichischen Mutterhaus in Absam / Tirol an. So können Sie sicher sein, dass Ihr Instrument sich im Wartungs- oder Schadensfall in guten Händen befindet, die kompetent für den Erhalt und die Wiederherstellung der Funktionsbereitschaft sorgen. In der Regel benötigen die hauseigenen Techniker dafür nur zehn bis fünfzehn Werktage. Nach der Garantiezeit wird selbstverständlich zunächst gratis ein Kostenvoranschlag erstellt, nach dem man dann entscheiden kann, ob sich die Reparatur lohnt oder ob man lieber in eine Neuanschaffung investieren sollte.

Sie können Ihr Gerät natürlich auch zu Orniwelt bringen, wir wickeln dann für Sie alles Weitere mit Swarovski Optik ab.

Die Produktfamilien von Swarovski

Neben den Spektiven mit wechselbaren Objektiven bietet Swarovski noch weitere zwei Teleskop-Familien sowie ein Teleskop zur festen Montage an einem Standort an. Ein Sortiment passender Adapter und ein variabler Phone Adapter machen das Digi- und das Phonoscoping mit den Swarovski Spektiven zu einem Kinderspiel. Regelmäßig veranstaltet Swarovski in Kooperation mit dem Reiseveranstalter birdingtours Praxis-Workshops in Digiscoping und Phonoskopie mit Spektiven, draußen in beliebten Vogelbeobachtungsgebieten, verbunden mit Einführungen in die digitale Bildbearbeitung mit den gängigen Programmen.

Darüber hinaus gibt es für alle Instrumente ein umfangreiches Zubehör-Sortiment, wie etwa Bereitschaftstaschen, SOC für die einzelnen Spektive und Spektiv-Module, Reinigungssets und Stativ-Modelle, klassisch und formschön aus Holz oder aus dem leichten Carbon. Hier nun die Produktlinien:

  • In der ATX / STX / BTX-Reihe stehen Objektivmodule mit Durchmessern von 65 mm bis hin zu 115 mm zur Auswahl. Okularmodule mit Geradeeinblick (ST), Schrägeinblick (AT) und biokularem Einblick (BT) sind mit Vergrößerungen von 20-60x bis 30-70x sowie als 30x und 35x (BTX) erhältlich. Das „X“ in der Bezeichnung soll anzeigen, dass Sie in dieser Reihe sämtliche Module miteinander kombinieren können, wobei das Rad zum Bedienen des Zooms sich direkt am Bajonettanschluss befindet. Die leistungsstärkste Kombination mit einem enormen Sehfeld wäre hier das ATX 30-70x 115.
    Unter der Bezeichnung „Interior“ bietet Swarovski ein ATX-Set an, also ein komplettes Spektiv mit einem 25-60x Okular in Kombination mit einer Objektivlinse von 85 mm Durchmesser, und das zusammen mit einem markeneigenen Stativ. Gleichzeitig zeichnet das „X“ im Produktnamen all die Teleskope aus, bei denen statt des Okulares das Objektiv gewechselt werden kann.
  • In der ATS / STS-Reihe bekommen Sie, wie bei Spektiven anderer Hersteller bekannt, einen Spektivkörper, mit wechselbaren Okularen. 20-60x-vergrößernd und 25-50x W-vergrößernd mit besonders weitem Sehfeld. Die Spektivkörper gibt es mit 65 mm Objektivdurchmesser oder alternativ mit 85 mm Durchmesser. Das ATS 65 HD ist das preislich günstigste Spektiv von Swarovski und wegen seines leichten Gewichts und den Kompakten Abmessungen bei Ornithologen, auf langen Exkursionen ebenso beliebt, wie in der Bergjagd.
  • Die CTC / CTS-Reihe und STR-Teleskope sind Ausziehfernrohre und Spektive, die speziell für die Jagd und Schützen entwickelt wurden. Das CTS 30x75 wird als Set mit Tasche und bereits mit einem festen Okular mit 30-facher Vergrößerung angeboten. Das CTS 85 kann individuell angepasst werden. Hier ist das Okular kein Bestandteil des Lieferumfangs, sondern je nach Anwendungszweck können Sie sich für ein Okular mit 20-60x Vergrößerung und ein Okular mit 25-50x und extremen Weitwinkel entscheiden. Die STR-Teleskope haben integrierte Strichplatten, mittels derer der Beobachter die Distanz zum Beobachtungsobjekt berechnen kann.
  • Das ST Vista ist ein Spektiv mit 30-facher Vergrößerung und 95 mm wirksamem Objektivdurchmesser für Aussichtsplattformen, zu dem Swarovski auch einen eleganten passenden Standfuß anbietet. Hier haben wir aufgelistet, an welchen Orten, Hotels und bei welchen Institutionen Sie einen Blick durch das ST-Vista werfen können.


Auch wenn Swarowski Optik seinen eigenen Weg geht, die Spektive aus Österreich halten jedem Vergleich mit den Instrumenten anderer Premium-Produzenten stand und werden von Ornithologen und Beobachtenden in allen anderen Anwendungsbereichen – gerade auch bei schwierigen Lichtverhältnissen – geschätzt.

Zurück zum Seitenanfang